Sautrogrennen

Drucken E-Mail

 Sautrogrennen

Ein noch sehr junger Brauch, der erst Anfang der 80er Jahre “erfunden” wurde.

Angeblich fand das erste Sautrogrennen 1981 aufgrund einer Wette statt. Es sollten 3 Sautröge einen Weiher überqueren, allerdings ging beim Start schon der Erste unter. Die anderen kamen heil auf der anderen Seite an und bereits im nächsten Jahr wurde es eine Veranstaltung mit viel Publikum.

Diese Idee hat sich in kürzester Zeit auf ganz Bayern ausgebreitet und es gibt mittlerweile Großveranstaltungen mit 5000 und mehr Zuschauern und eigenen Regelwerk.

Heute werden immer noch die Sautröge vom Bauern benutzt oder eigene zusammengebaut, die aber alle nicht in der Hinsicht verändert werden dürfen, so dass sie bessere schwimm- und fahreigenschaften haben.

Sautrogrennen finden den ganzen Sommer über auf diversen Seen und Flüssen statt.